Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer bzw. Gerät abspeichert. Sollten Sie auf unserer Webseite navigieren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie bitte hier: Verwendung von Cookies

×

Internationale Online-Messe & Marktplatz für Design und Dekoration

Retrouvez les exposants des salons de la décoration

Wunschliste

Dokumentation anfordern Wunschliste via E-Mail teilen
Kategorien

Innenbeleuchtung / 9438 Produkte


DIE REVOLUTION DES LICHTES

Nach fast 10 Jahre langer Stagnation ist der Beleuchtungsmarkt endlich wieder auf dem Vormarsch. Diese positive Entwicklung dürfte sich in den nächsten Jahren noch verstärken…
Dafür gibt es verschiedene Gründe: der definitive Durchbruch der LED-Technologie in Zusammenhang mit den ab Ende 2012 vorgesehenen Änderungen in den Rechtsvorschriften, die Begeisterung der Endkunden für erschwinglicheres Design und, last but not least, das Aufkommen eines neuen vielversprechenden Marktsegments mit dem Indoor-Outdoor-Bereich.
19 Leuchtkörper pro Wohnung in Europa!

Hätten Sie’s gewusst? In Europa liegt die durchschnittliche Anzahl an Lichtpunkten pro Haushalt bei 19! (Quelle: Cluster Lumière). Bei der Entwicklung der Verbraucherentscheidungen bestimmen heute indirekte und dekorative Beleuchtungen das Bild in Europa: Traditionelle Deckenlampen und Neonleuchten gehören der Vergangenheit an, Lichtquellen werden allgemein immer vielfältiger, und das auch in Küchen und Badezimmern, wo mittlerweile überwiegend Spots zum Einsatz kommen. An der Spitze der Top-10-Beleuchtungen stehen Lampen zum Hinstellen, Stehlampen usw., während Leuchter und Deckenlampen hinter Design-Hängeleuchten zurücktreten und klassische Stilobjekte weiter an Boden verlieren. Adieu, Louis-Philippe-Stehlampen! (Quelle GIF 2009)

Der große Einzelhandel ist zwar mit 65 % weiterhin der beliebteste Einkaufskanal der Franzosen (wobei zu beobachten ist, dass die einzelnen Handelsketten sich mehr und mehr bemühen, den Beleuchtungsbereich stärker herauszustellen), doch der Fachhandel (die großen Namen des Beleuchtungssektors) ist bei Einkäufen im mittleren und Premium-Bereich gefragt, da der Kauf von Leuchtkörpern mit hohem Mehrwert oft mit der Relevanz der Beratung zusammenhängt. Und viele Interessenten (13 %) schauen sich erst einmal im Internet um, bevor sie sich für eine neue Lampe entscheiden…

Design für alle? 

Engländer gehen stilmäßig gerne abseits der traditionellen Wege und folgen bei der Gestaltung ihres Wohnbereichs ihrer Fantasie, während Deutsche weiterhin stärker an der Technologie der jeweiligen Produkte interessiert sind; desgleichen wissen die Schweden und ihre nördlichen Nachbarn – ebenfalls durch den Bauhaus-Funktionalismus geprägt – zu schätzen, dass ein schönes Objekt auch praktisch sein kann. Südeuropäer, und allen voran Franzosen und Italiener, haben ihrerseits nach wie vor eine Schwäche für Ästhetik und innovatives Design.
Abgesehen von diesen kleinen kulturellen Unterschieden tendieren alle europäischen Verbraucher dazu, Beleuchtungen in zeitgemäßem Stil oder gar Design-Lampen auszuwählen, wenn diese erschwinglich sind.

Die Fachmesse Light Building, die im April 2010 auf dem Frankfurter Messegelände stattfand, bestätigte diesen Trend und zeigte 4 neue Verbrauchertypen für 2011 auf:
- „Gentle Ease“ mag unprätentiöse Beleuchtungen, natürliche Materialien, Einfachheit in der Nutzung.
- „Contemporary Classic“ ist ein Liebhaber zurückgenommenen, zeitlosen Designs und hochwertiger Materialien, zurückhaltender Luxus ist sein Element.
- „Creative Verve“ ist nonkonformistisch und experimentiert gern mit neuen Funktionen. Aber auch Vintageanklänge gehören dazu.
- „Advanced Purisme“ ist durch und durch futuristisch, liebt klare Design-Formen und Hightech, besonders, wenn sie mit Aluminium verkleidet daher kommen. Diese verschiedenen Tendenzen können Sie online nachschlagen: http://light-building.messefrankfurt.com

Alle für Design!

Das stets innovative italienische Design zieht seine Inspiration aus der aktuellen Begeisterung für Rohmaterialien.
Foscarini entfremdet Material mit Aplomb (Design: Lucidi und Pevere – 2010). Die erstaunliche konische Pendelleuchte ist aus nur wenige Millimeter dickem Beton!

Als wahre europäische Schnittstelle in Sachen Kreation zeichnet sich Belgien durch technische Innovationen en masse gekoppelt mit vollendetem Design aus. Die kürzlich auf der Intérieur (Courtrai 2010) gezeigte Wandleuchte „Skin Leds“ von Deltalights filtert ihr Licht zwischen zwei knapp 12 mm dünnen Platten.

LED als Brückenkopf

Die sich derzeit stark entwickelnde LED-Technologie sorgt für immer beeindruckendere Lichteffekte. In der Fachwelt geht man davon aus, dass der Anteil der LED am gesamteuropäischen Beleuchtungsmarkt bis 2012 um 1 bis 12 % steigen wird. In den nächsten Jahren verspricht die Entwicklung von LED mit einem Lichtspektrum, das dem der Glühlampen näher kommt, interessante Perspektiven für den europäischen Beleuchtungssektor...Die 2009 durch Saint-Gobain gegründete Firma Quantum Glass™ bietet Architekten des Lichts mit Planilum, einem Leuchtpaneel aus Glas, eine neue Technologie. Mit der in Zusammenarbeit mit Saazs entwickelten Lichtfläche können wirklich spektakuläre Leuchten kreiert werden!
Hohe Effizienz, recycelbare Materialien, atemberaubendes Design und als Krönung noch ein Sensorschalter: Die Gelenkleuchte „Kelvin“ von Flos revolutioniert die Schreibtischbeleuchtung. Ihr Geheimnis: 30 LED in einem attraktiven Kopf mit ad-hoc-Diffuser spenden warmes Licht ohne Blendeffekte.

Doch auch das Tageslicht kommt nicht zu kurz!

Wenn es um originelle Innovationen geht, kann der für die Firma Velux entwickelte Tageslicht-Spot by Lovegrove des Architekten Ross Lovegrove nicht unerwähnt bleiben. Als Alternative für die Glühbirne und praktisches Accessoire für fensterlose Räume, die keine Möglichkeit für einen Fenstereinbau bieten, verbreitet diese futuristische Hängelampe das Licht, das über das Velux Lichtrohr herbeigeführt wird (Prinzip einer reflektierenden Röhre, die das natürliche Licht vom Dach bis zur Decke des entsprechenden Raumes leitet).

Auch die neue Generation von Lampen als Einrichtungsgegenstände, deren Anfänge jetzt schon vielversprechend erscheinen, sollte nicht vergessen werden: Die Rede ist vom Indoor-Outdoor-Bereich. Als mobile Beleuchtung oder Solarlampen erhellen sie gleichermaßen Garten, Balkon oder Wohnzimmer und bieten neue dekorative Perspektiven.



 

Referenzprodukte & Neuheiten

  • BOCA DO LOBO Wandleuchte Wandleuchten Innenbeleuchtung  |
  • Luc Perron Tischlampen Lampen & Leuchten Innenbeleuchtung  |
  • Artixe Laterne Laterne Innenbeleuchtung  |
  • CLAESSON KOIVISTO RUNE LED-Schreibtischlampe Lampen & Leuchten Innenbeleuchtung  |
  • INCIPIT Handleuchte Lampen & Leuchten Innenbeleuchtung  |
  • PENTA LIGHT Deckenlampe Hängelampe Kronleuchter und Hängelampen Innenbeleuchtung  |
  • MAISON SIMONE Dreifuss Lampe Stehlampe Innenbeleuchtung  |
  • MARGAUX KELLER Tischlampen Lampen & Leuchten Innenbeleuchtung  |
  • RADAR Wandleuchte Wandleuchten Innenbeleuchtung  |
  • REINE MERE Schreibtischlampe Lampen & Leuchten Innenbeleuchtung  |

Spezialisten

  • Woka
  • Kevin Reilly Collection
  • Luc Perron
  • Abajour
  • MULTIFORME
  • BOCA DO LOBO

Online Marktplatz

  • Online Marktplatz

    ALAN MIZRAHI LIGHTING - industrielle-chic arteriors - Kronleuchter

    ALAN MIZRAHI LIGHTING industrielle-chic arteriors

    AM4636-40: Industrie-Chic Arteriors Home "Harding" Star Anhänger Kronleuchter 40 "W x 30" D x 26 "H ...

    3 varianten

    2160€
    Kaufen
  • Alle Online Verkäufe

    Favoriten

  • Favoriten

    OBLURE - cirrata- - Tischlampen

    OBLURE cirrata-

    Unerwartete Erfahrungen und Überraschungen warten tief unten auf dem Meeresgrund: ein Leib mit ...

    595 € ca.
  • Alle Favoriten

    Neuheiten

  • Neuheiten

    UM PROJECT - l.u.m.p - Tischlampen

    UM PROJECT l.u.m.p
    Preis auf Anfrage
  • Alle Neuheiten

    Neuheiten

  • Alle Neuheiten

    AN EINEN FREUND SENDEN