de 
  •  fr
  •  gb
  •  es
  •  it
  • Inspirations
    Neuheiten
    Filter
    Kategorie

    Schemel und Beinauflage - Sitze & Sofas

    ( 1535 Produkte )
    Hocker oder Hocker? Leichte, transportable, vielseitige und minimale Staus, Hocker und Hocker erleben ein erneutes Interesse an modernen Innenräumen. Ein Hocker kann als Beistelltisch, C-Hevet oder Couch-Stück, als Sitzsack, als Aufbewahrungsbox, als Fußstütze oder als Kinderspieltisch dienen. Aus einfachen Bänden ermöglichen Hocker und Hocker zahlreiche Variationen von Formen und Belägen. Der Hocker geht auf die Antike zurück, wo er oft als Kurl oder Dreibeiner auftritt. Aus Rohholz ist es sowohl in den rustikalen Möbeln des Westens als auch in den ethnischen Möbeln Afrikas und Ozeaniens zu finden. Der Hocker wurde im 16. und 17. Jahrhundert mit einer Stoffgarnitur, verzierten Füßen ...
    Wählen Sie einen Produkttyp aus der Kategorie "Schemel und Beinauflage"

    Spezialisten

    MADE
    Moissonnier
    Horeca-export
    DESINVOLTE DESIGN
    CHIC INTEMPOREL
    Marzais Creations
    MAISONS DU MONDE
    Entdecken Sie alle Produkte der Kategorie "Schemel und Beinauflage"
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 16
    Maison De Vacances -  - Sitzkissen
    Sitzkissen

    Herbstliche Farbe für diese bequemen und großzügigen Hocker.

    Preis auf Anfrage
    Ph Collection - -wild-- - Hocker
    Ph Collection
    Hocker

    Gemusterte Gewebe.

    Preis auf Anfrage
    Ph Collection -  - Sitzkissen
    Ph Collection
    Sitzkissen

    Elegantes, blaues Puff.

    Preis auf Anfrage
    Maison De Vacances -  - Bodenkissen
    Maison De Vacances
    Bodenkissen

    Sehr schön und großen Honig-Kissen.

    Ph Collection - milos - Fußstütze
    Ph Collection
    Fußstütze

    Stahlkonstruktion

    Preis auf Anfrage
    NUBO - big one l - Sitzkissen
    Sitzkissen

    2 varianten

    129€
    MADE - ustensiles de cuisine 1412876 - Barhocker
    MADE
    Barhocker
    99 € ca.
    DECO PRIVE - esprit rétro - Sitzkissen
    Sitzkissen

    Retro-Geist für beige Samt mit goldfarbenem Metallsockel. DIM: H 40 X DURCHMESSER: 35 cm,

    99€
    ADJ - tekto - Hocker
    Hocker

    Designer : Francis Dupont

    1353 € ca.
    DESINVOLTE DESIGN - ode- - Sitzkissen
    Sitzkissen

    Designer : http://desinvolte-design.fr/index.php/canape/

    1950 € ca.
    DESINVOLTE DESIGN - ode - Sitzkiste
    DESINVOLTE DESIGN

    Designer : Isabelle Lebret

    1950 € ca.
    LE POINT D
    Hocker

    Designer : Philippe Cramer

    180 € ca.
    Sol & Luna -  - Barhocker
    Sol & Luna
    Barhocker
    Preis auf Anfrage
    Welove design - d30 - Hocker
    Welove design
    Hocker

    Designer : Moniek Vanden Berghe

    190€
    MAISONS DU MONDE - vintag - Sitzkiste
    MAISONS DU MONDE
    Sitzkiste

    Faltbare Hocker Braun VINTAGE null null

    19€
    Meridiani -  - Sitzkissen
    Sitzkissen

    Spulen aus weißem / schwarzem Gewebe.

    Preis auf Anfrage
    Chivasso -  - Bodenkissen
    Bodenkissen

    Fröhliches Kissen.

    Preis auf Anfrage
    GABER - shiver - Barhocker
    GABER
    Barhocker

    SHIVER Design Barhocker aus Polypropylen

    Preis auf Anfrage
    Jasper Morrison - cork family - Hocker
    Hocker

    Cork Family 2004 Kleine Tische aus leichtem Agglomeratkork gedreht.

    Preis auf Anfrage
    CONTE BED -  - Sitzkissen
    CONTE BED
    Sitzkissen

    Designer : Centro Stile Conte

    Preis auf Anfrage
    Lars Zech -  - Hocker
    Hocker

    Diese Skulptur macht das Leben des Baumes wahrnehmbar, eine Reinheit, eine Kraft.

    Preis auf Anfrage
    Myyour - tabouret design liberty myyour - Hocker
    Hocker

    Der von Moredesign entworfene Liberty-Hocker von MyYour vereint Originalität, Funktionalität und ...

    2 varianten

    268€
    RICHARD HUTTEN - low-res elephant - Hocker
    Hocker

    Low-res Elephant Stool - von Gipsen im Jahr 2008 ausgestrahlt

    Preis auf Anfrage
    Derin - stop stool - Barhocker
    Barhocker

    Design Barhocker

    Preis auf Anfrage
    AIVEEN DALY - saddle - Sitzkissen
    Sitzkissen

    Osmanische sehr schick

    Preis auf Anfrage
    1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 16
    ... und Abstandshaltern geschmüt. Das Art Deco wird es wieder in Mode bringen, ein wertvolles Accessoire, das mit Leder ummantelt ist: es ist in Form eines African-inspirierten Kuriersitzes in den luxuriösen Kreationen von Pierre Legrain zu finden. Die modernistische Strömung übernimmt den Hocker für seinen wesentlichen Funktionalismus: aber schon 1938 wird der Funktionalismus der stapelbaren Hocker von Alvar Aalto durch die Wärme des lamelierten und flechteten Holzes und durch die Anmut der langen Formen gemildert. Die heutigen Modelle sind die Erben dieser verschiedenen Einflüsse. Neben den stapelbaren Hockern mit einfachen Volumina nehmen viele Modelle die gesungenen Linien der alten Ployanten oder die krummen Formen der Curule-Sitze wieder auf. Wenn Chrom und Leder immer für Barhocker beliebt sind, zeichnet sich eine andere Strömung ab, die das Rohholz, Teak oder massive Eiche und die kaumquarischen Formen in den Mittelpunkt stellt. Reduziert auf seine elementare Würfelform setzt sich der Hocker durch seine starke Präsenz und seine nackte Schönheit durch. Geboren unter dem Zweiten Kaiserreich, ist der Hocker wiederum repräsentativ für einen Polstergeschmack, der einem doppelten Wunsch nach Luxus und Komfort entspricht. Als Zeitgenosse der Kröte oder des Komforts ist es ursprünglich mit einer gepolsterten Polsterung ausgestattet, die dem Sitz seinen ganzen Flausch verleiht. Um dem Luxus hinzuzufügen, schlingt der Kapitler selbst mit Fransen, Eichecken oder Lambrequins, um die Holzstruktur der Fahrgestelle zu verbergen. Der Hocker wird in den 1970er Jahren wieder auftauchen. Verbunden mit einer neuen Art zu leben auf dem Boden, markiert es einen Bruch mit dem strengen Funktionalismus, für suggestive und humorvolle Formen: das italienische Anti-Design ist repräsentativ für diese Bewegung. So der anatomische, farbenfrohe und spielerische Sacco-Hocker, der 1968 von Gatti, Paolini und Teodoro kreiert wurde. Als Fußstütze oder Aufbewahrungsbox ist der Hocker immer zu Gunsten der endlosen Formenspiele, die er erlaubt. Derzeit zeichnen sich vier große Trends ab. Die umhüllenden und bunten Hocker, Die Erben der 70er Jahre. Eine barocke oder barbarische Strömung, die es wagt, Füllungen aus Kunstpelz, Schmiedeeisen oder Tiereisen, mit Hufen abgeschlossen. Ein minimalistischer Strom, der einfache, organische, faltbare oder aufblasbare Formen und arme Materialien bevorzugt. Eine Rückkehr zur Polsterkunst des Zweiten Kaiserreichs mit einer erweiterten Farbpalette und einer unendlichen Auswahl an Mustern und Texturen: So wird der Hocker wieder zu einem luxuriösen Accessoire.

    Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer bzw. Gerät abspeichert. Sollten Sie auf unserer Webseite navigieren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie bitte hier:. Verwendung von Cookies
    Schließen