Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer bzw. Gerät abspeichert. Sollten Sie auf unserer Webseite navigieren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie bitte hier:. Verwendung von Cookies
Schließen
 de 
  •  fr
  •  gb
  •  es
  •  it
  • Inspirations
    Koordinaten
    24 rue d'Assas
    75006
    Paris
    Frankreich
    T. 01 47 70 64 30
    F. 01 48 24 29 01
    Karte anzeigen

    Thomas Bastide

    Aktivitäten : Hersteller, Kunsthandwerker  
    THOMAS BASTIDE: Designer durch Beweise seiner Geschichte Thomas Bastide wurde 1954 geboren in Biarritz, ein berühmter Schriftsteller und Musiker-Vater und eine Mutter Künstler Maler und Stylist anerkannt Schwedisch. Der Kreis seiner Familie, als auch die Gefahren des Schicksals trugen sehr jung in Kontakt mit dem Know-how aus den skandinavischen Meister Glasmacher. Natürlich war er bis der Vorgesetzte der Schule der Künste Grafik des Paris Penninghen, dann die Schule Nationale Supérieure des Arts Appliqués und die Berufe der Kunst von Paris industrielle ästhetische Abschnitt. Nach dem Eintritt in des Design-Teams in der Agentur von Raymond Loewy, der Vater der Design-Industrie begann er 1981 gemeinsam mit Baccarat, die auch heute noch hält. Entdecken Sie die Komplexität und die Geheimnisse des Kristalls, die Glasmacher der Fabrik, er zeichnet für das renommierte Haus über 1200 Designs: viele Sammlungen von Vasen, Gläser, Skulpturen und sogar Schmuck... Seine Zusammenarbeit sein Talent erkannt in Frankreich und den USA bis Japan, führt ihn, Kreativität in den Dienst der anderen renommierten Unternehmen wie e Cristo, Ercuis, Hennessy, Puiforcat... und vor kurzem Kostka, Bleu Nature, Lagostina und Claude Dozorme zu setzen... Seine Inspiration "Ich bin von meinem Vater Schwedisch von meiner Mutter und Baskisch. '' Ich wuchs in Paris in einer schwedischen Umgebung, Objekte und Möbel Napoléon III auf der einen Seite und skandinavischen Jahre 50 der andere Kühler neuklassizistischen Stil. Die blau-grau und blau-grau, mit allen Zwischenstufen sind in. Der Geruch von dem Nadelholz, Wachskerzen ist in Degagaient und vor allem die Freude der Glasobjekte! Ich verbrachte den Sommer in Schweden auf einer Insel im Süden genannt Oland. Die Natur war sehr präsent, die Ostsee als ein See. Zugvögel entstand auf dem Moor vor Erreichen der Kanarischen Inseln... "e con Thomas Bastide über seine einfl üsse. Seine Leidenschaft für Glas wurde nur durch seine Liebe zu den Formen und Volumen angepasst.Einige seiner Werke re ect des Respekt vor der Vergangenheit, andere viel weniger konventionelle in Bruch mit dem klassischen Repertoire, sondern alle durch ihre herausragende schöpferische Kraft geschlagen werden. Seit 30 Jahren zieht es seine Inspiration von den starken Elementen der Natur wie Wind, Wellen,... sondern auch im mechanischen Feuer!
    Dokumentation Kontaktieren sie das unternehmen Zur Aussteller-Website
    Filter

    Produkte von Thomas Bastide

    (1 Produkt)