de 
  •  fr
  •  gb
  •  es
  •  it
  • Inspirations
    Neuheiten

    Kategorien :  Ausstattung

    Vom Keller bis zum Dachboden verfügt das Haus über eine umfangreiche Ausstattung. Egal, ob Sie Ihr Haus renovieren oder bauen, Sie müssen über die vielen möglichen Installationen nachdenken, angefangen bei der Frage, wie Sie von einer Ebene zur nächsten gelangen wollen! Gerade Treppe, eine Vierteldrehung, zwei Vierteldrehungen, Wendeltreppe...welche soll man wählen? Der zur Verfügung stehende Platz und die Art der Nutzung sind entscheidend. Für eine Haupttreppe, die täglich benutzt wird, werden robuste Materialien wie Buche, Eiche und eine Breite von etwa 80 Zentimetern gewählt. Auch die Größe der Trittfläche der Stufen, also die Tiefe, ist ein wesentliches Kriterium für den Komfort. Sie sollte größer sein als die Höhe. Je mehr Stufen vorhanden sind, desto leichter ist der Aufstieg. Mit der Blondel'schen Formel können die idealen Maße berechnet werden: 2 Höhen + Trittstufe sollten einer Stufe entsprechen, etwa 60 bis 64cm. Aus Sicherheitsgründen müssen die Maße von Geländern und Treppengeländern der Norm NF P 01-012 entsprechen. Für sekundäre Zugänge oder kleine Räume, wie z. B. Zwischengeschosse, werden Müllertreppen, Spindeltreppen oder einziehbare Treppen verwendet. Auf der Designseite geht der Trend zur Leichtigkeit. Zweiläufige Steintreppen, ...
    Er2m
    HEATING DESIGN - HOC  
    IGS deco
    Grande Forge
    Concept 3000
    Cristal Decors
    Casa Bruno
    ... obwohl majestätisch, sind weniger häufig. Platzersparnis ist gefragt. Hängetreppen, mit Mittelwangen oder ohne Setzstufen, werden gegenüber Freileitungen bevorzugt. Mit Stufen aus Glas oder Plexiglas wird die Treppe sogar transluzent. Heizkörper folgen einem ähnlichen Muster. Technologische Innovationen und neue Materialien machen sie effizienter und weniger sperrig. Eine Heizkörperabdeckung ist nicht mehr nötig, die neuen hochästhetischen Heizkörper werden wie Kunstwerke präsentiert. Triptychon aus Kugeln oder dünnen gebürsteten Stahlplatten, sie hängen an den Wänden wie Gemälde. Der Designer Karim Rashid hat sich einen Heizkörper ausgedacht, der durch ein optisches Spiel individuell gestaltet werden kann. Je nach Größe des Raumes werden Module zu einem Wellenmuster zusammengesetzt. Der gleiche Stil für elektrische Heizkörper: extra flach, aus Glas, sind sie ebenso effizient wie elegant. Ausgestattet mit Strahlungsplatten sorgen sie für eine hervorragende Wärmeverteilung. Diese Technik funktioniert auch bei Klimaanlagen. Das Wohlbefinden in einem kühlen Haus zu allen Jahreszeiten ist nicht länger ein Luxus, der Menschen auf der anderen Seite des Atlantiks vorbehalten ist. Sie müssen nicht mehr durch den Tresor gehen, um ein Klimagerät zu kaufen. Das Angebot wurde erweitert und demokratisiert. Es gibt zwei Hauptkategorien: Monoblöcke und Splits. Der Monoblock ist einfach zu installieren, dank einer Evakuierungsleitung, die Sie nur durch ein Fenster führen müssen. Der Split besteht aus zwei Einheiten, von denen eine innen und die andere außen angebracht ist. Er ist leistungsfähiger und eignet sich besser für große Räume. Diese Installationen machen die Installation einer Lüftung wie CMV oder Fensterlüftung nicht überflüssig. Die richtige Wahl der Geräte und ein gut beheiztes und belüftetes Haus sind eine Win-Win-Situation in Bezug auf Wohlbefinden und Energieeinsparung.

    Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer bzw. Gerät abspeichert. Sollten Sie auf unserer Webseite navigieren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie bitte hier:. Verwendung von Cookies
    Schließen