Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer bzw. Gerät abspeichert. Sollten Sie auf unserer Webseite navigieren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie bitte hier:. Verwendung von Cookies
Schließen
 de 
  •  fr
  •  gb
  •  es
  •  it
  • Inspirations

    Galerie Perrin Konsolentisch - Console provenant des collections du comte de quelen

    Webseite question /  Devis In Favoriten gesetzt

    Details

    Beschreibung

    Console aus den Sammlungen des Grafen de Quelen Zeitraum: Frankreich, Régence Zeit, circa 1720. Material: geschnitzten vergoldeten; Rance de Belgique Marmor. Abmessungen: 33 ½ cm hoch (. 85 cm), 63 ¾ Zoll Breite (162 cm), 25 ¼ Zoll tief (64 cm). Bibliographie: Sammlung des Comte de Quelen, in Paris verkauft, Hôtel Drouot, von 9. bis 10. Dezember 1931, durch die Auktionatoren André Desvouges und Robert Jeanneau, Lot 205. Beschreibung Diese geschnitzten vergoldeten Konsole verfügt über eine gekrümmte Fries, aufwändig erarbeiten, mit einem großen, länglichen durchbohrte Rosette zentriert, mit ribboned stürzt begrenzt. Es ist mit durchbohrten Voluten mit Akanthus-Blätter, angrenzende großzügige Schriftrollen, mit Akanthus verbessert und Fleurets an jedem Ende crested unterstrichen.



    Merkmale

    • Herkunft : Frankreich
    • Materialien : Vergoldetes Holz, Marmor
    • Stil : Regence-Stil

    Die gesamte Sammlung von Galerie Perrin

    Sie können auch gerne