Wunschliste
0 Produkte in Ihrer Wunschliste

Über Neuheiten informiert werden Folgen

Kristalia Stuhl - Elephant four legs

Webseite  
question    /        Devis
Händlerliste 

Details

DE Anatomie eines Stuhls. Vom strukturellen Standpunkt aus betrachtet ist Elephant ein ganz normaler Stuhl, da er wie viele andere Modelle, die zur Geschichte des Designs im 20. Jahrhundert beigetragen haben, aus einem Aufbau in Verbindung mit einem Gestell aus Metallrohr besteht. Neuland Industriedesign hat diese grundlegende Einfachheit jedoch zur Schaffung einer weiteren Version genutzt, die bei der Struktur, dem Sitzkonfort und den Materialien bereichert wurde. Der Bezug aus Leder lässt eine spezielle Rippenverstärkung durchscheinen, die von den Armstützen ausgeht, die Rückseite der Rückenlehne umfasst und an das starke Rückgrat eines Elefanten erinnert (2). Die beiden Deutschen haben diese Idee aus der Erinnerung an eine vor vielen Jahren in New York besuchte Ausstellung gewonnen, bei der ein Künstler moderne Werke mit dieser besonderen Technik herstellte. Leder ist von Natur aus ein wenig gestaltbares Material, aber bei Elephant wird es behandelt und geformt, als ob es sich um eine dünne Lederhaut handeln würde. Zu diesem Zweck wird ein Teil seiner Stärke auf der Rückseite durch Schleifsteine abgerieben, wobei die Struktur die Kurven und technologischen Details nachzeichnet. Der Bezug wird im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Körper von Elephant vernäht, und zwar mit einem fachlichen Können, das an Haute Couture oder erstklassige Schneiderhandwerkskunst erinnert (3). Die Nähte laufen entlang der Form des Aufbaus und rufen durch ihre durchgehende Linie das Symbol der Unendlichkeit ins Gedächtnis: Ein Detail, das durch seine meisterhafte Ausführung fasziniert und überrascht. Zwischen Aufbau und Bezug wurde ein dünnes, aus Pur-Kaltschaum hergestelltes Kissen eingeschoben, das dem Entwurf eine sinnliche und angenehm weiche und bequeme Note hinzufügt, ohne dessen schlanke Wesentlichkeit zu beeinträchtigen: Eine weitere technische Herausforderung, die dank dem Know-how von Kristalia gemeistert wurde. Neben der Lederausführung erster Qualität, in 12 verschiedenen Farbtönen für jede Raumsituation, steht diese Version auch in vollnarbigem Leder in den Farben Natur oder Schwarz zur VerfügungDie Metallstruktur aus Stahl mit vier Beinen oder Kufengestell steht ihrerseits in glänzend verchromter, satinierter oder weiß oder schwarz lackierter Version zur Auswahl, wodurch vielzählige Farbkombinationen mit dem Bezug möglich sind.

  • Herkunft : ITALIEN
  • Materialien : Polyurethan, Stahl
  • Farbe : Braun
  • Designer : Neuland Design

Details

DE Anatomie eines Stuhls. Vom strukturellen Standpunkt aus betrachtet ist Elephant ein ganz normaler Stuhl, da er wie viele andere Modelle, die zur Geschichte des Designs im 20. Jahrhundert beigetragen haben, aus einem Aufbau in Verbindung mit einem Gestell aus Metallrohr besteht. Neuland Industriedesign hat diese grundlegende Einfachheit jedoch zur Schaffung einer weiteren Version genutzt, die bei der Struktur, dem Sitzkonfort und den Materialien bereichert wurde. Der Bezug aus Leder lässt eine spezielle Rippenverstärkung durchscheinen, die von den Armstützen ausgeht, die Rückseite der Rückenlehne umfasst und an das starke Rückgrat eines Elefanten erinnert (2). Die beiden Deutschen haben diese Idee aus der Erinnerung an eine vor vielen Jahren in New York besuchte Ausstellung gewonnen, bei der ein Künstler moderne Werke mit dieser besonderen Technik herstellte. Leder ist von Natur aus ein wenig gestaltbares Material, aber bei Elephant wird es behandelt und geformt, als ob es sich um eine dünne Lederhaut handeln würde. Zu diesem Zweck wird ein Teil seiner Stärke auf der Rückseite durch Schleifsteine abgerieben, wobei die Struktur die Kurven und technologischen Details nachzeichnet. Der Bezug wird im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Körper von Elephant vernäht, und zwar mit einem fachlichen Können, das an Haute Couture oder erstklassige Schneiderhandwerkskunst erinnert (3). Die Nähte laufen entlang der Form des Aufbaus und rufen durch ihre durchgehende Linie das Symbol der Unendlichkeit ins Gedächtnis: Ein Detail, das durch seine meisterhafte Ausführung fasziniert und überrascht. Zwischen Aufbau und Bezug wurde ein dünnes, aus Pur-Kaltschaum hergestelltes Kissen eingeschoben, das dem Entwurf eine sinnliche und angenehm weiche und bequeme Note hinzufügt, ohne dessen schlanke Wesentlichkeit zu beeinträchtigen: Eine weitere technische Herausforderung, die dank dem Know-how von Kristalia gemeistert wurde. Neben der Lederausführung erster Qualität, in 12 verschiedenen Farbtönen für jede Raumsituation, steht diese Version auch in vollnarbigem Leder in den Farben Natur oder Schwarz zur VerfügungDie Metallstruktur aus Stahl mit vier Beinen oder Kufengestell steht ihrerseits in glänzend verchromter, satinierter oder weiß oder schwarz lackierter Version zur Auswahl, wodurch vielzählige Farbkombinationen mit dem Bezug möglich sind.

  • Herkunft : ITALIEN
  • Materialien : Polyurethan, Stahl
  • Farbe : Braun
  • Designer : Neuland Design
Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer bzw. Gerät abspeichert. Sollten Sie auf unserer Webseite navigieren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie bitte hier:. Verwendung von Cookies