Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer bzw. Gerät abspeichert. Sollten Sie auf unserer Webseite navigieren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie bitte hier:. Verwendung von Cookies
Schließen
 de 
  •  fr
  •  gb
  •  es
  •  it
  • Inspirations

    Boon Gallery Ölgemelde Auf Leinwand Und Holztafel

    Webseite question /  Devis In Favoriten gesetzt

    Details

    Beschreibung

    Maurice Jean LEFEBVRE (Schaarbeek 1873 - Brüssel 1954) Persisches Festival an der Belgischen Schule Versailles Signiert unten links datiert 1919 Öl auf Leinwand 100 x 150 cm / 39,4 x 59 in Ausstellungen: Saint-Ghislain Literatur: N-N-N-ZIT, E., Dictionnaire critique des peintres, sculpteurs, dessinateurs et graveurs, Gründ, Paris, 1999. PAS, Wim & Greet, ARTO: Biografische Lexicon Plastische Kunst in Belgié, De Gulden Roos, Antwerpen, 2000. PIRON, P., De Belgische Beeldende Kunstenaars uit de 19e en 20e eeuw, Brüssel, 1999. Ausstellung : Retrospektive Maurice Jean Lefebvre, Brüssel, 1955 Künstlerbiographie: Maurice Lefebvre war ein belgischer realistischer Maler von Landschaften, Figuren und Porträts. Er war auch Ein Dekorateur und Dichter. Er erhielt seine künstlerische Ausbildung an der Akademie von Brüssel unter der Leitung von H Van der Hecht und Jean Portaels. Lefebvre wurde ab 1906 selbst Lehrer an der Akademie von Sint-Gillis. Er malte viele Landschaften in Versailles, eine magische Umgebung für ihn als Künstler. Er wurde Mitglied von Le Sillon und kollaborataller mitarbeiter für Le Thyrse und La Wallonie. 1955 fand zu seinen Ehren eine Retrospektive in Brüssel statt.



    Merkmale

    • Herkunft : Belgien
    • Designer : Maurice Jean LEFEBVRE

    Mehr Produkte Ölgemelde auf Leinwand und Holztafel BOON GALLERY

    Die gesamte Sammlung von Boon Gallery

    Sie können auch gerne

    Ähnliche Produkte