de 
  •  fr
  •  gb
  •  es
  •  it
  • Inspirations
    Neuheiten

    Kategorien :  Häuser

    Innenarchitektur / Renovierung. Lust auf ein Zuhause. Wenn Sie sich verloren und uninspiriert fühlen, ist die Inanspruchnahme eines Dekorations-Coaches die Lösung. Der Aufstieg der Dekorationsberufe hat diese Fachleute zugänglich gemacht. Bei einem einfachen Besuch, der nach Stunden abgerechnet wird, etwa 150 Euro, können Sie gute Ideen tanken. Der Dekorateur wird Sie über die zu ändernden Elemente beraten: neue Farbkarte, Anordnung der vorhandenen Möbel und vorrangig zu ersetzende Möbel ...! Alles, was Sie tun müssen, ist, sich diese klugen Ratschläge zu eigen zu machen. Lust auf etwas Platz? Das Leben auf die altmodische Art passt nicht immer zu unserem modernen Lebensstil.  Wir bevorzugen offene Küchen, große Wohnräume statt einer Aneinanderreihung von kleinen Zimmern. Dekompartmentalisierung ist der beste Weg, um Volumen zu modernisieren. Diese Arbeiten bedürfen keiner Erklärung gegenüber dem Rathaus, außer bei einem denkmalgeschützten Gebäude. Bei einem Gebäude genügt die Zustimmung des Miteigentümers. Die Meinung eines Innenarchitekten ist oft notwendig, insbesondere um die tragenden Wände zu identifizieren. In alten Gebäuden sind viele Trennwände im Laufe der Zeit tragend geworden und ihre Entfernung kann zum Einsturz des Gebäudes führen. Im Falle von Problemen wird ...
    D&K Interiors
    Douelledereve
    NIDO
    FRANZ SICCARDI
    Guillaume Alan
    Humbert & Poyet
    ARCHIMAGE
    ... die Versicherung des Architekten die Folgen übernehmen. Um eine tragende Wand sicher zu zerstören, ist die Expertise eines Statikers die beste Garantie. Er ist der kompetenteste für die Berechnung des IPN, des Metallträgers, der die Struktur verstärken wird. Auch wenn wir von großen Volumina träumen, zwingt uns die Realität des Wohnens manchmal dazu, die Tricks zu multiplizieren, um die ganze Familie und alle Aktivitäten unterzubringen. Die Schaffung eines zusätzlichen Raumes wird dann zur Notwendigkeit. Ist der Standort einmal gefunden, könnte nichts einfacher sein. Trockene oder nasse Wände? Trockenbauwände sind einfacher zu installieren. Sie können innerhalb von zwei Tagen installiert werden, ohne dass ein Bauunternehmer hinzugezogen werden muss. Bevorzugen Sie Gipskartonkonstruktionen gegenüber Wabenplattenkonstruktionen, die keine Schall- und Wärmedämmung bieten. Alternativ können auch Fermacellplatten oder Erd- und Pflanzenfaserplatten verwendet werden. Sie sind umweltfreundlich und energieeffizient. Die Teilverglasung der Struktur hellt die gesamte Struktur optisch auf und vergrößert die Volumen mit Licht. Das Plus? Mit einem Metallrahmen erhält der Baldachin einen sehr stilvollen Industrie-Look. Den Raum vergrößern, nicht fragmentieren? Das ist der große Vorteil der Einzelunterbringung. Warum entscheiden Sie sich nicht für eine ökologische Erweiterung, anstatt eine klassische Veranda zu installieren? Vorgefertigt können sie im Handumdrehen an das bestehende Gebäude angebaut oder im Garten aufgestellt werden. Diese Holzkonstruktionen, wie die von Ikos, verwandeln jeden Pavillon in ein zeitgenössisches Architektenhaus. In einer Wohnsiedlung brauchen Sie natürlich die Erlaubnis der Miteigentümer, die sich oft noch sträuben, diese Art von Gebäude zu bauen. Aber der ökologische Aspekt kann ein Pluspunkt sein, um eine Baugenehmigung vom Rathaus zu erhalten, die ab 20m2 obligatorisch ist. Bei einer nachhaltigen Renovierung können Sie auch von Steuergutschriften profitieren. Mit den neuen Maßnahmen, die 2009 beschlossen wurden, können die Kosten für Verbesserungen gut amortisiert werden. Kein Zögern mehr, fangen wir an!

    Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer bzw. Gerät abspeichert. Sollten Sie auf unserer Webseite navigieren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Um weitere Informationen zu erhalten klicken Sie bitte hier:. Verwendung von Cookies
    Schließen